Vorschau Seminare/Workshops 2019

Das praxisnahe Seminarprogramm 2019 für Zahnärzte, Praxis-Mitarbeiter und Praxis-Teams als PDF.

Dieses ist eine Jahresübersicht für Ihre Fortbildungsplanung. Bitte noch nicht anmelden. Es folgt für jede Fortbildung eine separate Einladung. Änderungen vorbehalten.

 

Seminarübersicht 2019 (Auszug)

15. Mai 2019 (Mittwoch) Moderne prothetische Versorgungsmöglichkeiten
13.30 – 18.00 Uhr

  • Bestimmung und Beeinflussung der vertikalen Dimension
  • Digitaler Workflow bei Einzelzahnversorgungen
  • Form und Volumen des periimplantären Weichgewebes für eine nachhaltige Schutzbarriere und Ästhetik, eine entscheidende Aufgabe der Prothetik

Referent Paul Weigl


Mittwoch, 15. Mai 2019 von 13.30 – 18.00 Uhr
Moderne prothetische Versorgungsmöglichkeiten
Jeder spricht vom digitalen Workflow, aber was bedeutet es im Einzelnen?

Mit dem Einsatz digitaler Technologien in der Zahnmedizin und Zahntechnik ergeben sich Möglichkeiten, Behandlungsabläufe neu zu strukturieren und zu organisieren. Dabei bieten uns neue Herstellungsverfahren eine Vielzahl Versorgungsmöglichkeiten. Aber wie sind deren Limitationen und die Risiken einzuschätzen?
Darüber hinaus kommt eine erhöhte Nachfrage von Patienten zu implantatgestützten Versorgungen hinzu, die die konventionellen Versorgungsformen im Praxisalltag ersetzen. Wie realisieren wir diese Herausforderungen im digitalen Workflow?

Diese und weitere Fragen werden wir mit Dr. Paul Weigl beleuchten und diskutieren. Wir laden Sie herzlich ein, zu einem spannenden Nachmittag in unserem Labor.

Themen:

  • Bestimmung und Beeinflussung der vertikalen Dimension

  • Digitaler Workflow bei Einzelzahnversorgungen

  • Form und Volumen des periimplantären Weichgewebes für eine nachhaltige Schutzbarriere und Ästhetik, eine entscheidende Aufgabe der Prothetik

Zeitplan

13:30 Uhr Seminarbeginn
ca. 18.00 Uhr Ende des Seminars

Kosten

Seminargebühr pro Person: 198,00 € zzgl. MwSt., inkl. Snack, Kaffee und Tagungsgetränke
max. 20 Teilnehmer

Fortbildungspunkte

Für diese Veranstaltung erhalten Sie 4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK

Veranstaltungsort

Schulungsraum

Zahntechnik Northeim
Vach, Kiel & Otte GmbH

Matthias-Grünewald-Straße 40
37154 Northeim

PDF mit Anmeldemöglichkeit

Auszug aus dem Seminarprogramm mit ausgewählten und aktuellen Themen:

  • Funktionsdiagnostik
  • 3D-Implantatplanung
  • Qualitätsmanagement QM
  • Notfall-Seminare
  • GOZ-, BEB-, BEL- und BEMA-Abrechnung
  • CMD – Cranio-Mandibuläre Dysfunktion
  • Patientenkommunikation
  • Praxiserfolgskonzepte
  • und vieles mehr…

Wissen macht stark

Ständig am Ball zu bleiben, das Ohr am Puls der Entwicklung rund um das Thema Zähne zu haben – das ist für den Zahnarzt genauso wichtig, wie für den Zahntechniker. Informiert zu sein, wird immer mehr zu einer Frage der Zukunftssicherung für Praxis und Labor.
Sicher kennen Sie schon das umfangreiche Kursangebot von Zahntechnik Northeim.  
Anerkannte Referenten vermitteln praxisbezogenes Mehrwissen: von Marketingschulungen über Kommunikationstraining mit Patienten, über aktuelle Abrechnungsmodalitäten, bis hin zu medizinischen und technischen Neuerungen.